• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Die Wäscherei Hamburg zieht um

Im Großraum Hamburg ist sie ein bekanntes Einrichtungshaus. Anfang April zieht die Wäscherei um. Ziel ist die City-Nord der Hansestadt. Anfang März startet ein Sonderverkauf am alten Standort in der Jarrestraße.
waescherei

"Markenzeichen der Wäscherei ist die permanente Veränderung", erklärt der Pressesprecher der Wäscherei. Nun geht es also weg vom Industriedesign der alten Wäscherei in der Jarrestraße 58 und hin zum coolen Ambiente der 70er. "In England und Frankreich längst angesagt, wird die besondere Architektur dieser Zeit in Deutschland noch nicht erkannt", heißt es aus der Wäscherei.

Das Möbelhaus will hier Vorreiter sein und zieht mit erweitertem Sortiment in die Hamburger City-Nord, um hier im April zu eröffnen. Mit rund 8.000 Quadratmetern wird die neue Wäscherei deutlich größer sein als das alte Geschäft. Dazu kommen 1.000 Quadratmeter Terrassenfläche, Gastronomie, ein Halo-Asia-Flagshipstore und - auch das ist neu - Kindermöbel.

Am alten Standort schlägt in wenigen Tagen die Stunde für Schnäppchenjäger. Vom 1. bis 28. März findet ein Sonderverkauf am alten Standort der Wäscherei statt. Ab April ist das Möbelhaus dann am Mexikoring in der City-Nord zu finden.

Zur Wäscherei im Internet:
www.die-waescherei.de