• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Moderner Sekretär "Wogg 54"

Lesen, schreiben, surfen, Dokumente ablegen - Schreibtische haben heute viele Funktionen. "Wogg 54" unterstützt uns im heimischen Arbeitszimmer und sieht dabei gut aus.
wogg

Platz für Laptop oder Desktop, Drucker und jede Menge Unterlagen soll uns unser Schreibtisch bieten. Dabei soll er aber nicht zum Ungetüm heranwachsen, sondern sich äußerlich in vornehmer Zurückhaltung üben. Die Lösung: der klassische Sekretär. Eine moderne Interpretation ist "Wogg 54" des Zürcher Designers Christophe Marchand.

"Wogg 54" ist die Ergänzung zum Regalturm "Wogg 25" und dem Möbelsystem "Wogg 52". Der Hersteller Wogg hat sein filigranes Möbel auf der imm cologne 2012 vorgestellt und wurde mit dem Interior Innovation Award belohnt.

"Wogg 54" besteht aus einem schwarz lackierten oder verchromten Stahlgestell und einem Korpus aus schmalen weißen Verbundplatten. "Wogg 54" bringt diverse Aufbewahrungsräume mit und spielt mit unterschiedlichen geometrischen Formen wie Linien, Rechtecken und Quadraten.

Der schmale Schreibtisch kostet ab ca. 2.200 Euro. Einlegeböden, Einschubboxen oder eine Schreibtischunterlage aus Leder für "Wogg 54" können gesondert geordert werden.

Zum Hersteller:
www.wogg.ch