• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel "Bao" mit Baseball-Kehrseite

Üppig und rund: "Bao" ist kein Leichtfüßer. Doch gerade das macht den Sessel von Walter Knoll so sympathisch.
Bao

Es sind seine Kurven, die "Bao" spontan interessant machen. Das Wiener Designkollektiv EOOS hat den Sessel für Walter Knoll entworfen und mit einem runden Rücken aus dickem Lederpatchwork ausgestattet. Von hinten sieht das Sitzmöbel aus wie eine opulente Skulptur.

Die komplette Vorderseite von "Bao" ziert heller Stoff, der optisch ausgleichend wirkt. Auf erkennbare Füße haben die Designer verzichtet und sorgen damit für die nötige Erdung von "Bao". Nimmt man allerdings Platz, wird deutlich, dass der dicke Runde gar nicht so behäbig ist, wie er scheint. In seinem Inneren versteckt sich ein Drehmechanismus.

"Bao" ist 71 cm hoch, 76 cm tief und 82 cm breit. Der Sessel kostet ab ca. 2.400 Euro.

Zum Hersteller:
www.walterknoll.de