• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Zeig her deine Schätze: Galeriesystem "Bookless"

Die schönen Dinge im Mittelpunkt: Interlübkes "Bookless" ist eine Art moderner Setzkasten, den man frei nach Belieben einrichten, beleuchten, verschieben oder aufhängen kann.
bookless

Alle Bücher gut untergebracht und auf der Suche nach einem schicken Regalsystem für Vasen, Bilderrahmen, das Soundsystem für den iPod, Gläser oder Auszeichnungen und Preise? Vielleicht ist das von Gino Carollo und René Chyba für Interlübke entworfene "Bookless" ein potenzieller Freund fürs Leben.

Das Regal-, Raumtrenner- und Setzkastensystem nimmt all das auf, was wir zu Hause gerne sehen und zeigen. Praktisch: "Bookless" ist nur knapp 18 cm tief, bietet also viel Stauraum auf wenig Fläche.

Als beidseitig verwendbares Regal trennt "Bookless" Räume, kann auf Schienen laufen oder fest an der Wand verankert werden. Interlübkes Galeriesystem gibt es mit LED-Hintergrundbeleuchtung oder ohne und in vielen Farb- und Furniervarianten. Besonderheit: Wird "Bookless" an der Wand befestigt, liegt es nicht direkt auf dieser auf, sondern "schwebt" auf Abstandhaltern einige Zentimeter davor. Von hinten beleuchtet, erhält "Bookless" so einen edlen Rahmen.

Je nach Größe, Funktion und Ausstattung variiert auch der Preis von "Bookless". Sein Preis beginnt bei ca. 1.300 Euro.

Zum Hersteller:
www.interluebke.de