• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Moderner Schminktisch von Schönbuch

Romantik im neuen Look: Die Karlsruher Designerin Martha Schwindling hat den klassischen Schminktisch für Schönbuch entstaubt und zeigt mit "Sphere" eine leichte, zeitgemäße Variante des Möbels.
sphere

Schminktische kennen wir aus Kleinmädchenträumen. Und weil sich ein fester Platz für Tiegel und Töpfchen, zum Frisieren und Schminken auch für große Mädchen ziemlich praktisch anhört, stellen wir uns später einen ins Schlafzimmer. Wer dabei auf allzu viel Schnickschnack verzichten kann und auf romantischen Purismus steht, ist bei "Sphere" richtig.

Markantes Detail von "Sphere" ist der seitlich platzierte Spiegel, der sich kippen und drehen lässt. Zwei Schubladen und ein längliches Fach mit Abdeckung bieten Platz für allerhand Nützliches.

Schönbuchs Schminktisch ist mit einem matt oder glänzend lackierten Korpus in vielen Farben zu haben. Sein Gestell ist aus Massivholz. Komplett ist "Sphere" mit einem massiven Hocker, dessen Sitzfläche je nach Wunsch Leder- oder Stoffbezüge zieren.

"Sphere" ist 100 cm breit, 75 cm hoch und 50 cm tief. Der Hocker ist 50 cm breit, 45 cm hoch und 35 cm tief. Der Durchmesser des Spiegels beträgt 50 cm. Der Tisch ist zu einem Preis von 2.240 Euro zu haben. Der Hocker kostet 495 Euro.

Zum Hersteller:
www.schoenbuch.com