• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Feine Weingläser von Zalto aus Österreich

Eine kleine Glasbläserei aus dem österreichischen Waldviertel macht großen Herstellern Konkurrenz. Die verblüffend bruchfesten Gläser der Firma Zalto sind in internationalen Top-Reaturants zu Hause.
zalto

Schon beim Berühren unterscheiden sich Zaltos Gläser von anderen. Was auffällt, sind ihre Balance und die außerordentliche Dünnwandigkeit der in Handarbeit gefertigten Stücke. Die Gläser sind zart und elegant und im Gegensatz zu vielen anderen nicht aus Bleikristall, was bedeutet, dass sie in die Spülmaschine dürfen. Danach sind Zaltos Gläser laut Hersteller genauso kristallklar wie vorher. Sie trüben maschinell gereinigt nicht ein.

Paradox: Gerade ihre Dünnwandigkeit soll die Zalto Gläser bruchfest machen. Sie sorgt für höchste Elastizität. Eine besonders langsame Abkühlung nach dem Glasblasen tut ihr Übriges. Anschließend werden die Gläser über 24 Stunden hinweg schonend auf Raumtemperatur gebracht.

Die Marke Zalto geht auf die Familie Zalto, eine Glasdynastie aus Venetien, zurück. Schon vor sechs Generationen haben sich die Zaltos im nördlichen Waldviertel niedergelassen und in Neunagelberg hochwertiges Glas produziert. Im Jahr 2006 wurde das Unternehmen neu gegründet. Der Tradition der Marke verpflichtet, bietet Zalto Glas heute mundgeblasene Trinkgläser auf hohem Niveau an.

Zum Hersteller:
www.zalto.at