• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Geschwungene Bank aus Bugholz

Der amerikanische Designer Matthias Pliessnig hat mit seiner "Pinch Bench" eine Bank in vollendeter Form für innen und außen geschaffen.
pinch_bench

"Pinch Bench" vereint Holz als traditionelles Material mit moderner und eleganter Form. Das Sitzmöbel ist sanft geschwungen, sein auf Lücke verarbeitetes Bugholz lässt Einblicke bewusst zu. Von der Seite wirkt "Pinch Bench" beinahe wie ein altertümlicher Reitsattel, von schräg vorn ist die bauchige Sitzfläche zu sehen, die sich geschmeidig nach außen wölbt.

Gerade durch ihren sanften Schwung ist die Bank aber nicht nur schön anzusehen, sondern bietet durch ihre breite Sitzfläche auch ein Maximum an Komfort.

Aufwändig ist der Fertigungsprozess der rund ein Meter langen "Pinch Bench". Jedes Bugholzteil muss geformt werden, die Bank wird in Handarbeit vom Designer hergestellt. Entsprechend gesalzen ist auch ihr Preis: rund 12.500 Euro.