• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Buchtipp: "Good Design is a tough job"

Die Agentur Strichpunkt zählt zu den bekanntesten Schmieden in Sachen Grafikdesign in Deutschland. Ein Buch über Grafikdesign will das jetzt beweisen. Das Buch stammt von den Designern selbst. Es liest sich wie eine Bibel.
rezension_strichpunkt

"Good Design is a tough job" enthält "40 Projekte. 20 Thesen. 1 Manifest", so der Klappentext. Das mit dem Manifest ist ein wenig hoch gegriffen, der Rest ist glaubhaft. Auch wenn man kein großer Anhänger von Religionen ist, kann man das Buch mögen. Es zeigt ganz einfach die Arbeit von Designern, die sich auch mal etwas trauen – von Strichpunkt eben.

Zu sehen sind etwa Plakate für die Ruhrtriennale, getränkt mit Blut, von Arbeiten im Corporate Publish-Bereich oder von Leuchtreklame. Jeder Arbeit geht eine These voraus wie etwa "Good Design can change the world" oder "Good Design is timeless".

Keine Frage, mit "Good Design is a tough job" feiern sich die Designer selbst, doch der Bildband macht dennoch Spaß. Wer sich durch die knapp 400 Seiten durchgearbeitet hat, weiß am Ende sicher, dass Gestaltung ein tougher Job ist.

"Good Design is a Tough Job", gebundene Ausgabe, von: Kirsten Dietz (Autor), Jochen Rädeker (Autor), Verlag: Schmidt, H, Mainz, Euro 39,80, ISBN: 3874398277.

Zum Verlag:
www.typografie.de