• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Karaffe "Schenk" hat zwei Griffe

Warum haben Karaffen eigentlich meistens keine Griffe? Diese Frage stellte sich der niederländische Designer Bas van Raay. Seine Karaffe "Schenk" hat gleich zwei - und die sind ziemlich praktisch.
Schenk

Anfangs mag "Schenk" gewöhnungsbedürftig aussehen. Die Karaffe ist rohrförmig, abgerundet an ihrem Boden und ausgestattet mit einem schmalen Ausguss. Dazu kommen zwei gläserne Griffe.

Hat man "Schenk" aber erstmal in den Händen, erklärt sich ihre Bedienung von selbst. Wasser ist plötzlich ganz einfach zu dosieren, strömt viel kontrollierter ins Glas als bei vielen anderen Karaffen ohne Griffe.

"Schenk" fasst rund 1,8 l und kann von Rechts- und Linkshändern gleichermaßen benutzt werden. Die Karaffe ist für ca. 119 Euro zu haben.

Zum Hersteller:
www.vij5.nl