• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Regale aus Recyclingkarton

Recycling trifft Design: Das Mailänder Designbüro A4A produziert Möbel und Accessoires aus Wabenkarton. Das Material ist ein Abfallprodukt aus der Verpackungsindustrie – und erhält ein neues, dekoratives Gesicht.
news_a4a

Die Regale von A4A funktionieren im Modulsystem. Federleichte Sitzmöbel sind viel stabiler, als es ihr Material Karton vermuten lässt. Der Unterschied zu anderen Wohnobjekten aus Pappe liegt im Detail.

Nicoletta Svioni und Giovanni Rivolta von A4A verwenden querverleimte Wabenpappe, deren Struktur durch ihren speziellen Verarbeitungsprozess sichtbar gemacht wird und so einen hohen Dekorationswert hat.

Neben den Regalen gibt es Sitzmöbel, Tische und allerlei dekorative Dinge für das Kinderzimmer. Die Preise für ein Regalmodul starten bei ca. 150 Euro.

Zum Hersteller:
www.a4adesign.it