• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Studio Job im Groninger Museum

Das Designerkollektiv Studio Job hat eine eigene Ausstellung – und zwar im Groninger Museum. Die Werksammlung ist noch bis März 2012 zu sehen.
GM_studio_job_17.

Studio Job, das sind Job Smeets und Nynke Tynagel. Gemeinsam haben sich die beiden Designer in den letzten Jahren weltweit einen Namen gemacht. So arbeiteten sie unter anderem mit namhaften Herstellern wie Moooi, Swarovski oder Bisazza zusammen.

Das Groninger Museum hat das Duo auf seinem Weg in die Designszene begleitet. Über die Jahre hat das Museum so eine stattliche Werksammlung zusammengestellt, die das Museum jetzt in einer Soloausstellung zeigt. Mit dabei sind einige weltberühmte Entwürfe von Studio Job. Darunter etwa so wichtige Serien wie "Homework" und "Robber Baron".

Das Groninger Museum zeigt die Sonderausstellung über Studio Job noch bis zum 4. März 2012. Der Eintritt kostet 10 Euro. Kinder bis 12 Jahre frei.

Zur Ausstellung:
www.groningermuseum.nl