• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Couchtisch "3+1" bei Ligne Roset

Kein neues Sofa, sondern einen neuen Beistelltisch gibt es bei Ligne Roset. Der Tisch heißt "3+1" und das nicht ohne Grund. Das Design stammt von dem Franzosen Philippe Mathieu.
ligneroset_3plus1

Der Couchtisch "3+1" ist genau das Richtige für alle, die viel Stellfläche bei Tischen schätzen. Und Platz, das bietet "3+1" in der Tat genug. Dafür sorgen drei Tischplatten und eine zusätzliche Ablagefläche, 3 + 1 eben.

Ligne Roset stellt den Beistelltisch aus hochglanzverchromtem Metall her. Praktisch: Während drei Tischplatten fest installiert sind, lässt sich die vierte Platte abnehmen und als Tablett nutzen. Damit beim Transportieren von Gläsern, Schüsseln & Co. nichts verloren geht, verfügt das Tablett über einen erhöhten Rand.

Die Tischplatten sind in verschiedenen Farben erhältlich. Bei den festen Platten kann man zwischen schwarzem und weißem Hochglanzlack wählen, das Tablett gibt es in Rot oder Weiß. "3+1" ist 99 x 99 x 45 cm groß und kostet etwa 928 Euro.

Zum Hersteller:
www.ligne-roset.de