• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Ratgeber: Bauunterlagen für Bauherren

Wer ein Haus baut, der muss anhand von Bauunterlagen nachweisen können, dass die Immobilie den Gesetzen entspricht. Welche Unterlagen ein Bauherr besitzen sollte, darüber informiert der neue Ratgeber des Verbands privater Bauherren (VPB).
shutterstock_franck_boston

Der Traum vom Haus ist schnell entstanden, Verträge manchmal genauso schnell unterschrieben. Doch die entsprechenden Unterlagen, wie Pläne, Berechnungen, Genehmigungen und Nachweise bekommen viele Bauherren häufig gar nicht zu Gesicht.

Dabei ist es unverzichtbar, diese Dokumentation zu besitzen, so der VBP: "Sie ist der Nachweis, dass alle Gesetze eingehalten und Auflagen erfüllt wurden." Dies gelte auch für Käufer schlüsselfertiger Immobilien. Sie sollten nach der Übernahme ihres Hauses die Unterlagen einfordern.

Auf welche Unterlagen Bauherren Anspruch haben, das zeigt der neue Ratgeber "Bauunterlagen". Der VPB bietet den Ratgeber auf seiner Internetseite zum kostenlosen Download an.

Zum Download:
www.vpb.de