• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Regalklassiker "Studimo" erweitert

Interlübke hat seinen Regalklassiker "Studimo" weiterentwickelt. Ab sofort gibt es das Regalsystem mit aufliegenden Fronten, Doppelschwenktüren und speziellen Kabeltunneln. So ist das Regal noch flexibler.
interluebke_Studimo

"Studimo" ist ein echter Klassiker unter den Regalsystemen. 13 Jahre nach seiner Einführung bekommt das Regal jetzt weitere Funktionen. Und das, obwohl "Studimo" bereits unglaublich flexibel ist. Doch Interlübke reichte das nicht und passte "Studimo" den gestiegenen Anforderungen an.

Und so bringt das Regalsystem künftig aufliegende Fronten mit, die man per Fingertipp öffnen kann. Auch mit Doppelschwenktüren, speziellen Kabeltunneln und einem neuen Funktionsrahmen kann das Regalsystem jetzt dienen. Dabei sind die altbewährten Funktionen erhalten geblieben. "Studimo" gibt es weiterhin in verschiedenen Materialien, Farben, Formen und Größen.

"Studimo" macht sich als Einzelmöbel, als Low- oder Sideboard oder frei schwebend an der Wand gut. Die Preise variieren je nach Ausführung des Regals. Interlübke teilt den Preis individuell auf Anfrage mit.

Zum Hersteller:
www.interluebke.de