• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Raffiniertes Tablett aus Griechenland

Griechische Mythen standen für das "Iolas" Serviertablett Pate, das von der griechischen Designerin Christina Skouloudi entworfen wurde.
argonout

Von Designern aus Griechenland hört man eher wenig. Dabei muss sich die griechische Designszene gar nicht verstecken. Das zeigen die Designerin Christina Skouloudi und ihr Kollege Athanasios Babalis mit ihrer gemeinsamen "Argonaut"-Kollektion, die sie erstmals auf dem diesjährigen London Design Festival im September präsentierten.

Inspirieren ließen sich die beiden Designer von den Argonauten, den Helden der griechischen Argonautensage. Daher auch der Name der Kollektion. Besonders schön: das Serviertablett "Iolas" von Skouloudi. Das Tablett ist aus Holz gefertigt und sorgt durch seine besondere Gestaltung dafür, dass Tassen und Teller beim Gehen nicht herunterfallen.

Das Tablett "Iolas" ist direkt auf der Homepage von Christina Skouloudi erhältlich. Dort bietet die Designerin das Tablett in zwei Größen (47 und 60 cm lang) und wahlweise in Eiche oder Nussbaum an. In der kleineren Variante kostet "Iolas" 110 Euro, das große Tablett ist für 120 Euro zu haben.

Zur Designerin:
www.skouloudi.com

Zur Seite von Athanasios Babalis:
www.ababalis.com