• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Architektur: Bibliotheken im Wandel der Zeit

Dass Bibliotheken nicht immer muffig und altbacken sein müssen, zeigt das Architektenportal "architonic.com". Das Portal informiert über die Geschichte von Bibliotheken und stellt einige schöne Gebäude in Text und Bild vor.
architonic

Die ersten Bibliotheken entstanden mit der Entwicklung der Schrift in Ägypten. Seitdem ist viel Zeit vergangen, Bibliotheken findet man heute in jeder Stadt und in jedem Land. Inzwischen gibt es so viele Publikationen, dass sich die Anforderungen an die Archivierungssysteme verändert haben.

Der Artikel bei "architonic.com" beschreibt die Veränderungen, denen sich Bibliotheken im Laufe der Zeit stellen mussten. Der Leser erfährt, dass die erste öffentliche Bibliothek des Architekten Gunnar Asplund 1928 in Stockholm eröffnet wurde und wie modern die Bibliotheken von heute gestaltet sind.

Der Wandel der Bibliotheksarchitektur zeigt sich vor allem auch an den Bildern, die "Architonic" in dem Artikel veröffentlicht hat. Hier gibt es von altertümlichen Wissenstempeln bis hin zu modernem Design viel zu sehen.

Zum Artikel bei "architonic.com":
www.architonic.com