• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Staubsauger sitzt auf einem Ball

Dyson brachte auf die IFA einen Staubsauger mit. Das Besondere: "DC37" sitzt auf einem Ball – und der hat es in sich. Der Ball dämpft Geräusche und fährt problemlos über Hindernisse hinweg.
dyson

Praktisch: Durch den Ball lässt sich "DC37" noch leichter hinterher ziehen. An Ecken und Kanten muss man sich nicht mehr stören, die überwindet der Staubsauger von ganz alleine. Umkippen gibt es bei "DC37" nicht.

Auch Beutel und Filter braucht der "DC37" nicht. Er funktioniert mit Dysons Radial Root Cyclone Technologie und nimmt mikroskopisch kleine Partikel mit einer Größe von 0,5 Mikrometer auf. Dabei geht der Staubsauger sogar noch ziemlich leise ans Werk. Dafür sorgen die schalldämmenden Halterungen, die am Gehäuse befestigt sind.

Der Staubsauger "DC37" ist ab Oktober in verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich. Preisbeispiel: Das abgebildete Standardmodell "DC37 Origin" kostet online etwa 439 Euro.

Zum Online-Shop (Beispiel):
www.connox.de