• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Ausstellung: Finnisches Leuchtendesign in Berlin

Wenn die Tage kürzer werden, heißt es in Finnland wieder: Licht an. Denn hier dauert die dunkle Jahreszeit besonders lange an. Die Nordischen Botschaften in Berlin zeigen deshalb die Ausstellung "Finnische Dunkelheit oder Wie gestaltet man Licht?".
finnland

Die Ausstellung "Finnische Dunkelheit oder Wie gestaltet man Licht" bietet einen Rundumschlag zum Thema Licht und Beleuchtung. Kein Wunder, schließlich sind im finnischen Winter die Tage besonders kurz. Da scheint ein Blick in die Licht- und Beleuchtungstechnik der Finnen lohnenswert.

Die von Design Forum Finnland und der Botschaft von Finnland in Deutschland arrangierte Ausstellung präsentiert finnisches Lichtdesign anhand der drei Themen Licht, Schatten und Form. Zu sehen sind Arbeiten von zwanzig finnischen Designern, unter anderem von Eero Aarnio und Harri Koskinen. Zudem bietet die Ausstellung einen Vorgeschmack auf 2012, wenn die Welt auf Helsinki als Designhauptstadt blickt.

Die Ausstellung "Finnische Dunkelheit oder Wie gestaltet man Licht?" ist noch bis zum 28. Oktober im Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin zu sehen. Mit dem Video auf der Veranstaltungsseite kann man sich einen kleinen Vorgeschmack auf die Ausstellung verschaffen.

Zur Ausstellung:
www.finnland.de