• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

TV-Tipp: "Der Power Tower von Bahrain"

Um das "Bahrain World Trade Center" geht es morgen in einer Dokumentation bei "N24". Der Bau gilt als eines der höchsten Gebäude im Mittleren Osten. Das Besondere: Es generiert seine Energie selbst.
n24

Ganze 240 Meter ragen die zwei Haupttürme des "Bahrain World Trade Center" in die Höhe, die insgesamt 50 Stockwerke umfassen. Die beiden segelförmigen Gebäude in Bahrains Hauptstadt Manama sind nur über drei Querstreben miteinander verbunden und gelten längst als das Wahrzeichen des Mittleren Osten.

"N24" widmet sich in der 60-minütigen Dokumentation "Der Power Tower von Bahrain" ganz dem Gebäude und stellt vor allem die Besonderheit des Towers in den Vordergrund. Das "Bahrain World Trade Center" generiert seine Energie nämlich selbst – und zwar in Form einer integrierten Windkraftanlage.

Erstmals wurden an einem Hochhaus Windturbinen montiert. Drei riesige Windräder befinden sich an den Querstreben und versorgen das "Bahrain World Trade Center" mit Windenergie. Wie diese architektonische Meisterleistung funktioniert, erfährt man bei "N24".

"Der Power Tower von Bahrain", Donnerstag, 22.09., 21.15 Uhr auf "N24".

Zum Sender:
www.n24.de