• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Meissen setzt auf Lifestyle-Produkte

Die Porzellanmanufaktur Meissen wagt sich auf neues Terrain. Künftig will das Unternehmen auch auf Lifestyle-Produkte setzen. "Zeit Online" stellt die Pläne des Unternehmens vor.
zeit

Manchmal ist es nötig, sich von alten Strukturen zu lösen und etwas Neues auszuprobieren. Auch Christian Kurtzke, Chef der Meissener Porzellanmanufaktur, hat die Zeichen der Zeit erkannt. "Er möchte die Meissener Manufaktur in die Höhen des gehobenen Lifestyles entführen", heißt es im Artikel bei "Zeit Online".

Der Artikel beschreibt, warum Vielfalt für Kurtzke so wichtig ist und wie er das Unternehmen Meissen auf einen neuen Weg führen will. Dafür sind verschiedene Säulen vorgesehen. So soll es neben Porzellan auch Kunst, Schmuck, Accessoires, Tapeten und Möbel geben.

Im Artikel kommt auch Christian Kurtze selbst zu Wort, der sich an die ersten Schritte als Unternehmenschef erinnert. Er erzählt unter anderem von den Schwierigkeiten, das Unternehmen aus der Krise zu führen.

Zum Artikel bei "Zeit Online":
www.zeit.de