• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Leuchte mit arabischen Schriftzeichen

Einen etwas ungewöhnlichen Hintergrund hat die Leuchte "Sunny Spells and Scattered Showers" der Niederländerin Doreen Westphal. Sie ließ sich von der ersten Wettervorhersage nach Hosni Mubaraks Sturz inspirieren.
westphal

Mit ihrer Leuchte wollte Doreen Westphal eine Verbindung schaffen zwischen Politik, Ökologie und Design. Im Februar 2011 erfuhr sie durch eine Nachrichtensendung von dem Sturz Hosni Mubaraks. In der Wettervorhersage hieß es: "Junge Pflanzen sollten vor Frost in der Nacht geschützt werden."

Anstatt aufs Wetter, bezog Westphal den Satz auf die Ereignisse in der arabischen Welt. Die autoritären Regime, die jetzt bröckelten, wurden wegen ihrer Ölvorkommen bis vor kurzem noch vom Westen gestützt. Politisches und ökologisches Ungleichgewicht in der Welt waren die Folge.

Mit ihrer Leuchte "Sunny Spells and Scattered Showers" möchte Westphal an dieses Ereignis erinnern. Die Leuchte ist mit arabischen Schriftzeichen aus einem speziellen Beton gefertigt. Sie soll die unsichere, aber hoffnungsvolle Zukunft der arabischen Welt reflektieren und den prekären Zustand auf der Welt in Erinnerung rufen.

Die Leuchte "Sunny Spells and Scattered Showers" ist über die Designerin für etwa 2.300 Euro erhältlich.

Zur Designerin:
www.doreenwestphal.com