• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl aus alten Jeans

Der deutsche Designer Tobias Juretzek hat für Casamania den Stuhl "Rememberme" entworfen. Das Besondere: "Rememberme" ist aus alten Jeans gefertigt. Damit sieht jeder Stuhl anders aus.
casamania

Recycling-Möbel sind toll: Sie schonen die Umwelt und geben alten, ausgedienten Dingen eine neue Funktion. Im Falle von "Rememberme" sind es alte Kleidungsstücke, die durch den Stuhl nicht in Vergessenheit geraten. Das verspricht schon der Name: "Rememberme" (engl. für "Erinnere dich an mich").

Für seinen Stuhl "Rememberme" nutzt Tobias Juretzek nichts weiter als alte Jeans. Die werden zusammengepresst und verleihen dem Stuhl seine individuelle Optik. Praktisch: Durch die Pressung wird der Jeansstoff so fest, dass eine weitere Verstärkung des Stuhls nicht nötig ist.

"Remembeme" wurde erstmals auf der Möbelmesse in Mailand vorgestellt. Online kostet der raffinierte Stuhl etwa 715 Euro.

Zum Online-Shop (Beispiel):
www.markanto.de

Zum Hersteller:
www.casamania.it