• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Aktion "Stromspar-Check" von der Caritas

In Zeiten, in denen Energiesparen ganz oben auf der Prioritätenliste steht, hat der Deutsche Caritasverbund die Aktion "Stromspar-Check" ins Leben gerufen. Wie diese Aktion funktioniert, erklärt ein Artikel in der "Zeit".
sparen

Mit der Aktion "Stromspar-Check" soll Menschen, die Hartz IV, Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen, beim Energiesparen geholfen werden. Dazu kommen so genannte Stromsparhelfer zu den Familien nach Hause.

Das Besondere: Bei den Stromsparhelfern handelt es sich um Langzeitarbeitslose, die eigens für diese Aktion von der Caritas geschult wurden, um unnötige Stromfresser in den Wohnungen zu erkennen und den Mietern zu erklären, wie sie Energie sparen können.

"Zeit Online" begleitet zwei Stromsparhelfer bei ihrer Arbeit und erklärt auf unterhaltsame Weise, wie die Aktion der Caritas im Detail funktioniert.

Zum Artikel bei "Zeit Online":
www.zeit.de

Zum Stromspar-Check bei der Caritas:
www.stromspar-check.de