• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Dieser Teppich besteht aus Fotos

Das deutsche Designstudio "Die Fabrik" hat einen Teppich entworfen, der aus 2.000 Fotos besteht. Die Bilder stammen von der Internetseite "Flickr" und sollen an die unbewusste Energieverschwendung des Internets erinnern.
flickrl

3.500 Fotos werden im Durchschnitt pro Minute auf der Fotoplattform "Flickr" hochgeladen. Das nimmt ein hohes Maß an Energie in Anspruch, was der Designer Stefan Hölldobler mit seinem "Flickrl"-Teppich in Erinnerung rufen will.

Für seinen "Flickrl"-Teppich hat Hölldobler 2.000 Fotos ausgesucht, die alle am 2. Februar 2011 auf der Seite hochgeladen wurden. Die Fotos wurden auf Wollfilz gedruckt und zu einem 4 x 0,8 Meter großen Teppich verwoben.

"Flickrl" ist über die Homepage des Herstellers erhältlich. Dort kostet der Teppich etwa 1.880 Euro.

Zum Hersteller:
www.diefabrik.org