• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Gemeinsam bauen, aber richtig

Einen neuen Ratgeber hat der Verband deutscher Bauherren (VPB) herausgebracht. "Bauen in der Gemeinschaft" informiert über Risiken bei Baugemeinschaften und klärt auf, wie sich beim Bau Geld sparen lässt.
burmester

Bauen in der Gemeinschaft ist eine gute Sache. Man spart Geld und steht bei der Planung nicht alleine da. Die Schattenseite: Häufig kommt es bei der Umsetzung zu Streitigkeiten, die sich über mehrere Jahre hinziehen können.

Der Ratgeber "Bauen in der Gemeinschaft" bietet Tipps, wie das Bauen in der Gruppe trotzdem erfolgreich gelingen kann. Er klärt über mögliche Risiken beim Vertragsabschluss auf und zeichnet in drei Schritten den Weg von der Idee zum Bauprojekt nach.

Mit Hilfe einer Checkliste kann man zudem feststellen, ob man ein Baugruppen-Typ ist. Der Ratgeber "Bauen in der Gemeinschaft" kann kostenlos auf der Internetseite des VPB heruntergeladen werden.

Zum Ratgeber des VPB:
www.vpb.de