• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Steuertipp zum Ferienhaus

Wie man mit dem eigenen Ferienhaus Geld verdient und Steuern spart, verrät das "Hamburger Abendblatt". Macht man alles richtig, beteiligt sich das Finanzamt an den Kosten für die Ferienimmobilie.
abendblatt

Um das Finanzamt zu überreden, mitzumachen, müssen einige Regeln eingehalten werden. So zählt das "Abendblatt" auf, dass das Haus etwa in Deutschland stehen muss.

Zudem muss demnach das Domizil "komplett dem Markt zur Verfügung stehen". Heißt: Es wird das ganze Jahr vermietet – als Ferienhaus, versteht sich.

Beachtet man noch weitere Regeln, kann man die Finanzierung, die Zinsen, Betriebsausgaben und Abschreibungen ohne Einschränkungen geltend machen.

Zum Artikel beim "Hamburger Abendblatt":

www.abendblatt.de