• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Zentrale Anlaufstelle für Energiefragen

"Checkpoint Energie" heißt die neue zentrale Anlaufstelle in Berlin, in der der Bundesverband der Verbraucherzentralen ab sofort Beratungen rund ums Thema Energie anbietet. Der Checkpoint wird morgen eröffnet.
checkpoint

Mit dem "Checkpoint Energie" baut der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) sein Angebot unabhängiger Energieberatungen weiter aus. Ab morgen, 6. Juni, können sich Interessierte mit ihren Fragen rund um die Themen Energiesparen, erneuerbare Energien und Anbieterwechsel an die zentrale Anlaufstelle in Berlin wenden.

Neben kostenlosem Informationsmaterial bietet der vzbv in seinem "Checkpoint" auch individuelle Beratungen an. Die Gebühren für eine Beratung entsprechen den allgemeinen Beratungsgebühren der Verbraucherzentralen und liegen bei 5 Euro. Wer den Energieberater zu sich ins eigene Heim bestellt, zahlt etwa 50 Euro.

Der "Checkpoint Energie" öffnet morgen um 12 Uhr seine Türen. Er befindet sich in Berlin, Ecke Markgrafenstraße / Rudi-Dutschke-Straße.

Zum Bundesverband der Verbraucherzentralen:
www.vzbv.de