• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Tisch aus alten Eichenbohlen

Der Tisch "Förster" von KFF hatte erst kürzlich auf der Mailänder Möbelmesse seinen großen Auftritt als Prototyp. Nun ist der Tisch schon zu haben. "Förster" ist ein Tisch mit lauter Widersprüchen. Das macht ihn interessant.
tisch_kff

"Förster" kommt mit einer Tischplatte aus recycelten Eichenbohlen daher. Sie geben ihm eine archaische Anmutung. Die Ursprünglichkeit steht dem Tisch gut. Die Bohlen stammen aus alten Fachwerkhäusern, man stellt sich also ein Stück Geschichte ins Esszimmer.

So ungewöhnlich wie die Tischplatte ist auch das Tischgestell. Es wirkt wie eine Hommage an den Eifelturm. Dabei hat die Form vermutlich einen handfesten Grund: Die Tischbeine müssen einiges an Last tragen, und das Design mit mehreren Verzweigungen hilft dabei.

KFF fertigt den Tisch in verschiedenen Größen und Farben. Bei Maßen von 220 cm x 95 cm soll er 2.500 Euro kosten.

Zum Hersteller:

www.kff.de