• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Handgemachte Pfeffermühlen in buntem Design

Spring hat eine Reihe von Gewürzmühlen auf den Markt gebracht, die die Körner zerquetschen und nicht zerreiben. Auch das Design der Mühlen ist besonders.
muehle

Bei seinen Entwürfen ließ sich Robert Wilhelm von den Bräuchen und Totems der amerikanischen Ureinwohner inspirieren. Entsprechend bunt und individuell fallen die Pfeffermühlen der "PepArt"-Kollektion aus. Alle Mühlen sind handgefertige Unikate.

Zur Kollektion gehört auch die Mühle "Tulip Combo". Praktisch: Die Mühle kann mehr als nur Pfefferkörner zerquetschen. Sie verfügt gleichzeitig über einen integrierten Salzsteuer. Ein Einstellring ermöglicht drei Mahlstufen: fein, mittel und grob.

"Tulip Combo" gibt es in verschiedenen Farben und hat wie alle Mühlen des Herstellers eine Garantie von über 25 Jahren. Die Pfeffermühle ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und kostet etwa 99,90 Euro.

Zum Hersteller:
www.spring.ch