• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Diese Freisprechanlage ist ein Telefon

"Siedle Scope" ist ein universales Kommunikationsgerät. Auf der einen Seite dient es als Freisprechanlage mit Videofunktion. Gleichzeitig kann man mit dem Gerät auch telefonieren.
siedle2

Mit "Siedle Scope" sieht man auf den ersten Blick, wer draußen vor der Tür steht. Dabei ist es vollkommen egal, ob man gerade auf der Terrasse oder im Wohnzimmer sitzt, denn "Siedle Scope" ist schnurlos und lässt sich überall hintragen. Mit der Zoom- und Schwenkfunktion kann man seinen Besucher direkt auf dem kleinen Bildschirm anzeigen lassen. Praktisch: Mit einem Druck auf die Taste lässt sich sogar die Haustür öffnen.

"Siedle Scope" lässt sich zudem auch als Telefon nutzen. Die Bedienung ist einfach, die Elemente und das Menü sind so gestaltet, dass auch Kinder das Gerät bedienen können.

"Siedle Scope" ist in sechs Varianten erhältlich: In naturfarben eloxiertem oder hochglänzend lackiertem Aluminium und in Edelstahl, dessen Oberfläche wahlweise gebürstet, vergoldet oder verchromt ist. Preisbeispiel: In der abgebildeten Ausführung in Edelstahl kostet "Siedle Scope" etwa 1.773 Euro.

Zum Hersteller:
www.siedle.de