• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Wohnaccessoires aus alten Flip Flops

Bei der Frage, was man aus Müll alles machen kann, entstehen die verrücktesten Ideen. So ökologisch wie skurril ist auch das Projekt des belgischen Designers Diederik Schneemann. Er macht Möbel aus alten Flip Flops.
flip-flops

Design-Highlights sind sie zwar nicht, die Vasen, Leuchten und Tische, die es bei Diederik Schneemann zu bestaunen gibt. Aber sie sind ökologisch.

Skurril ist das Material, aus dem die Accessoires gefertigt sind. Schneemanns Möbel sind nämlich aus Flip Flops, die ausgelatscht und weggeworfen an der Küste Ostafrikas angespült worden sind. Dort sammelten Mitarbeiter der UniquEco Fondation die alten Schuhe ein.

In Zusammenarbeit mit Schneemann entstand dann die "A Flip Flop Story"-Kollektion, die Vasen, Tische und Leuchten umfasst. Farbenfroh und innovativ sind sie ja, das muss man den Wohnaccessoires lassen. Ökologisch auch. Aber schön? Darüber lässt sich streiten.