• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

OLED-Leuchte "Airabesc" von Osram

Osram erweitert sein LED-Sortiment und bringt die Leuchte "Airabesc" auf den Markt. Die Hängeleuchte ist schön anzusehen und wurde mit dem Red Dot Award 2011 ausgezeichnet.
osram2

Bei der Konstruktion der Leuchte stellte Designer Dietmar Fissl das Thema Organik in den Mittelpunkt. Die Leuchte soll so wirken, als wäre sie in der Luft vom Wind geformt worden. Zudem ließ sich Fissl von der Arabeske, einer Ballettposition, inspirieren. Aus dem Zusammenspiel aus Wind und Arabeske ergab sich schließlich der passende Name für die Hängeleuchte: "Airabesc".

Auf den ersten Blick sieht "Airabesc" aus wie eine Leuchte, die am besten in einem Büro aufgehoben ist. Doch durch das warmweiße Licht, dass die OLEDs erzeugen, kann man sie auch über den Küchentisch oder ins Wohnzimmer hängen. Sie ist höhenverstellbar, die Maße werden mit 81 x 30 x 10 cm angegeben. "Airabesc" wurde im April auf der Beleuchtungsmesse "Euroluce" in Mailand vorgestellt und soll ab Juli im Handel erhältlich sein.

OLED steht für Organische Leuchtdiode, ein sehr dünnes, leuchtendes Element, das im Vergleich zur LED über eine geringere Strom- und Leuchtdichte verfügt. OLED-Panel eignen sich besonders gut für Designerlampen, da sie keine sichtbaren Leiterbahnen enthalten.

Zum Hersteller:
www.osram.de