• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sachen aus dem Spreewald

Den neuen Trend nach Landlust, Heimat und Tradition trifft der Shop "spreewald-praesente.de". Wie der Name schon sagt: Die Sachen sind alle aus dem Spreewald. Und da gibt es nicht nur Gurken.
spreewaldshop

"Spreewald-Präsente" hat vor allen Dingen eines: Tradition. Ganz klar, dass da natürlich die Gurken mit dabei sind. Und zwar in allen Varianten. Sogar als Pfeffer- und Salzstreuer.

Daneben gibt es aber auch Accessoires wie von Hand gefertigte Holzboxen, die liebevoll bemalt werden. Mit Motiven aus dem Spreewald, versteht sich. Auch Räuchermännchen sind dabei. Spreewaldräuchermännchen. Mit langen Bärten.

Skurril: die "Original Spreewald Puppe in Tracht, rosa". Sie könnte auf den ersten Blick auch aus Südeuropa stammen. Oder ganz woanders her. Aber dann: "Auffallend sind die großen verzierten Kopfbedeckungen, welche für Spreewälder Trachten so typisch sind." Aha. Jetzt hat man's auch gemerkt.

Was alle Produkte gemeinsam haben: Sie sind herrlich heimatlich. Passend zu Ostern empfiehlt sich etwa ein Straußenei, das "von den Volkskünstlern des Spreewalds und der Lausitz mit einem großen Maß an Geschicklichkeit" verziert wurde. Das Ei soll knapp 200 Euro kosten.