• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Marcel Wanders für Alessi

"Dressed" nennt Alessi das neue Service, das mit der Frühjahrskollektion 2011 erscheint. Der Entwurf stammt von Marcel Wanders. "Dressed" heißt so, weil das Service aussieht, als hätte es sich extra hübsch gemacht. "Dressed" wirkt festlich gekleidet.
wanders-alessi

Das Porzellanservice ist nicht für den Alltag gemacht. Außer man macht es sich jeden Tag zu Hause hübsch. Marcel Wanders hat das Service mit einem Relief geschmückt. Das macht "Dressed" zu etwas Besonderem.

Das Porzellanservice wird nicht jeder mögen – der ein oder andere wird sagen, es sei "tantig". Auch das ist legitim, und von Marcel Wanders sicher auch so gewollt. Der niederländische Designer gilt als das Enfant Terrible der Szene und tut alles, um diesen Ruf rechtmäßig zu behalten.

Das Porzellanservice enthält alles, was man auf einer festlichen Tafel so braucht: Vom Speise-, Suppen- über Desserteller bis zur Moccatasse ist die ganze Klaviatur einer Festtagstafel zu haben. Auch ein eigenes Besteckset gehört dazu – mit Reliefdekor, versteht sich.

"Dressed" ist ab April 2011 im Handel erhältlich. Preise: Eine Tasse mit Unterteller soll 19 Euro kosten, ein Speiseteller ist für 18 Euro zu haben. Die Salatschüssel mit einem Durchmesser von knapp 30 cm soll etwa 100 Euro kosten.

Zum Online-Shop:

www.alessi.de