• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Coole Töpfe von WMF

Eiskalt serviert man das Essen mit den neuen Töpfen "Cool Plus" von WMF. Auch, wenn der Topf lange auf dem heißen Herd stand – die Griffe bleiben kalt. Einer neuen Technik sei Dank.
wmf

Diese Töpfe sind zum Anfassen da. WMF hat eine neue Technik entwickelt, die die Überhitzung der Griffe an Töpfen verhindert. Die Finger werden es danken.

"Cool Plus" arbeitet mit Silikonringen zwischen Griff und Topf. Das Silikon hat die Hitze im Griff, die Hände bleiben kalt.

Die neue Technik wird in mehreren Kochgeschirrserien von WMF eingesetzt. Preisbeispiel: Das abgebildete Set "Quality One" ist mit vier Teilen zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro zu haben.

Zum Hersteller:

www.wmf.de