• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Waschbecken mit zwei Mulden

Von dem italienischen Label Agape stammt das neue Waschbecken "Nivis", das mit zwei Mulden ausgestattet ist. Die zweite Vertiefung sieht ungewöhnlich aus – und hat dennoch einen tieferen Sinn.
waschbecken-agape

Die zweite Mulde liegt wesentlich höher als das eigentliche Becken. Darin liegt der Sinn: Sie ist der Überlaufschutz. Läuft das "Nivis" voll, fließt das Wasser erst ins Becken, dann in die kleinere Mulde, dann ab.

Das Becken ist aus Cristalplant gemacht, daher wirkt es niemals kalt und lässt sich leicht reinigen.

"Nivis" ist als Waschbecken für die Wandmontage oder als Aufsatzwaschbecken für Ablagen der Programme "Flat XL" und "Evoluzione" zu haben.

Zum Hersteller:

www.agapedesign.it