• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Lounger "Selandia" von Skagerak

Der neue Lounger "Selandia" von Skagerak besteht eigentlich aus zwei Teilen. Ein Stuhl und ein Fußteil ergeben zusammen den Lounger. Weitere Besonderheit: Er lässt sich komplett zusammen klappen.
sessel-lounger

Gesessen wird auf dem Lounger, die Füße finden auf dem separaten Teil Platz. "Selandia" ist Teil einer ganzen Kollektion von Terrassenmöbeln. Was alle gemeinsam haben: Sie sind aus Teakholz gemacht.

Und sie lassen sich zusammenklappen. Damit feiert der dänische Hersteller Skagerak das Design von alten maritimen Möbeln, etwa auf Atlantikdampfern. Sie mussten sich nach Sonnenuntergang schnell zusammen klappen und verstauen lassen. So will auch "Selandia" sein.

Der Lounger ist online für knapp 1.200 Euro zu haben – zusammen.

Zum Online-Shop (Beispiel):

www.connox.de