• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Fassade mit zwei Schalen als Energiesparer

Wie eine zweite Haut funktioniert die neue Fassadentechnik des niederländischen Herstellers Solarlux. Das spart eine Menge Energie. Die Architekten des Portals "Stylepark" beschreiben, wie die Technik dahinter wirkt.
stylepark

Neu ist der Gedanke der zweiten Schale nicht. Schon Doppelfenster arbeiten nach dem Prinzip der zweiten Haut.

Die Doppelfassade gilt als sehr CO2-freundlich, denn sie vermindert den Energieverbrauch erheblich. Daher gilt sie als Fassadengestaltung der Zukunft.

"Stylepark" erklärt die Doppelfassade am Beispiel einer wärmegedämmten Fassade, die aus Holz-Glas-Faltwänden besteht und innen liegt. Davor befindet sich ein rahmenlose Front als ungedämmte Glasebene. Wie beide zusammenspielen, ist bei "Stylepark" nachzulesen.

Zu "Stylepark":

www.stylepark.com