• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

iPhone in Lederhosen

Sein iPhone in Lederhosen hüllt man mit "Krachledern". Die Hülle für das Telefon besteht aus einer alten Hose. Schöner kann der Gegensatz von Moderne und Tradition kaum sein.
krachlederne

Nach Angaben des Herstellers ist die Hose, die zum Einsatz kommt, mindestens 50 bis 60 Jahre alt. Heißt: Das iPhone steckt in einem wirklich alten Stück Leder.

Bevor die Hose zur Tasche mutiert, wird sie mit viel Aufwand gewaschen, desinfiziert, getrocknet und geölt. Dann wird sie Stück für Stück auseinander genommen, um mühsam als Hülle fürs iPhone wieder zusammen zu finden.

Die Hülle trägt zudem eine eigene Stickerei, die in traditioneller Plattstickerei gemacht ist. Die Motive variieren, jedes Stück ist ein Unikat. Eine echte "Krachlederne" ist für 69 Euro zu haben.

Zum Hersteller:

www.dawanda.com