• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Was ist Stil?

Die wirklich "wahren" Stilikonen hat die "Süddeutsche Zeitung" ausfindig gemacht und zeigt in einer Fotostrecke "Stil statt Style". Dass Kate Kate Middleton nicht darin zu finden ist, überrascht nicht.
webtipp-suedd

Stattdessen führen Namen wie Coco Chanel oder Marlene Dietrich die Stil-Liste der "Süddeutschen" an. Warum? Coco Chanel selbst gibt die Antwort: "Mode ist vergänglich, Stil bleibt" – schöner kann man es kaum sagen. Die Zeitlosigkeit ihrer Produkte brachte die "Süddeutsche" dazu, Coco Chanel auf den ersten Platz zu hieven.

Mit dabei sind zudem Stilikonen wie Marlene Dietrich, die aufgrund ihres Mutes und ihrer Weiblichkeit beim Männerhosentragen dazu gezählt wird.

Klar darf Marilyn Monroe nicht fehlen. Sie ist eine Stilikone, weil "sie bis heute eine der größten Hollywood-Legenden ist."

Warum Audrey Hepburn zu den größten Frauen mit Stil zählt, muss nicht extra erwähnt werden. Ein Blick in die Fotostrecke der "Süddeutschen" erklärt alles.

Zur Fotostrecke in der "Süddeutschen":

www.sueddeutsche.de