• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Nachttisch druckt Fotos

Moderne Technik und traditionelle Möbelkunst hatten bisher nicht viel gemeinsam. Doch wenn das alte Nachtkästchen die neusten Bilder von Twitter ausdrucken kann, wird's interessant.
detailverliebt-nachttisch-twitter

Auf dem Video-Blog detailverliebt.de lässt sich der Nachttisch "Tableau" von John Kestner bewundern. Dieser sieht aus wie ein traditionelles Möbelstück aus Großmutters Zeiten. Doch John Kestners Nachttisch kann mehr: drucken, scannen und eine Familie zusammen bringen.

Im antik anmutenden "Tableau" ist ein spezieller Thermodrucker versteckt, der ohne separate Tinte auskommt. Via Internet ist er mit einem privaten Twitteraccount verbunden. Postet die Familie auf Twitter neue Bilder, springt der Drucker im Nachtkästchen an und druckt sie für Oma und Opa aus.

Der umgekehrte Weg funktioniert auch: Möchten sich die Großeltern bei der Familie für die neuen Fotos bedanken, schreiben sie einen Zettel und legen ihn in die Schublade des Nachtkästchens. Prompt scannt der Drucker den Text ein und die Antwort der Großeltern erscheint bei Twitter.

"Tableau" ist ein Einzelstück, das gerade auf der Saint Étienne International Design Biennale ausgestellt und von Jung und Alt bewundert wurde.

Zum Artikel samt Video:
www.detailverliebt.de