• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Südsee im Wohnzimmer

Ein kleines Stück Südsee ins Haus holt man sich mit dem Glaskasten "Nano". Das Aquarium beherbergt ein Riff im Miniformat. Schön: Das Riff lebt.
aquarium-nano

Nach Angaben des Herstellers ist nicht allzu viel nötig, um das biologische Gleichgewicht des Riffs mit all seinen Bewohnern am Leben zu erhalten. Das Besondere an dem Ozean im Miniformat: Er wird mit Meerwasser betrieben. Bisher gelten Aquarien mit Meerwasser als aufwändig und kostenintensiv.

Neben den üblichen Verdächtigen eines Riffs wie Korallen und lebende Schwämme fühlen sich in dem Glasbau auch Garnelen und Krebstiere, Schnecken und Stachelhäuter sowie Seesterne wohl.

30 bis 60 Liter Wasser genügen, um das Biotop langfristig stabil zu betreiben. Ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von etwa 30 Litern ist online für etwa 220 Euro zu haben.

Zum Hersteller:
www.dennerle.com