• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sofa als Skyline von New York

Das Sofa "Notturno a New York" hat sich als Skyline von Manhattan verkleidet. Dabei zeigt sich die Stadt flexibel. Das Sofa lässt sich umbauen.
sofa-newyork

Der italienische Möbelhersteller Cassina bringt mit "Notturno a New York" ein modular aufgebautes Sofa auf den Markt. Heißt: Man kann es nach Gutdünken ummöbeln.

Das Sofa mit dem Mond als Rücken kann als Zweisitzer, Dreisitzer, Liege oder Bett dienen – je nach Laune packt man die Wolkenkratzer und stellt um.

Cassina-Fans werden sich erinnern. Schon einmal war New York das große Thema der Italiener: "Tramonto a New York" hieß die Sitzlandschaft aus den 80er Jahren. Tatsächlich ist für "Notturno a New York" derselbe Designer, Gaetano Pesce, zuständig.

Das Sofa ist 333 cm lang, 124 cm hoch, die Sitzhöhe liegt bei 44 cm. "Notturno a New York" hat einen Rahmen aus Birkenholz und ist mit Polyurethan gepolstert.

Zum Hersteller:

www.cassina.com