• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Bett mit schrägen Beinen

Aus Italien stammt das neue Bett "Nixon". Der Designer Roberto Paoli hat "Nixon" leicht unkoordinierte Beine mit gegeben. Der Schein trügt, das Bett ist standhaft.
bett-nixon

Das Bett hat einen feinen Metallrahmen. Das Besondere daran: Der Rahmen bildet zum einen das Gestell und umfasst gleichzeitig das Kopfteil. Der Witz: Das Gestell besteht nicht aus vier Füßen, sondern aus einem kunstvoll zusammengebauten Gestänge.

Die italienische Manufaktur SpHaus baut das Bett 220 cm lang und 192 cm breit. Die Liegehöhe beträgt 43 cm. Das Bett ist in verschiedenen Farben zu haben. Zudem stehen zwei unterschiedliche Kopfteile zur Wahl.

Zum Hersteller:

www.sphaus.it