• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Formaler Kleiderständer von Zanotta

Der Kleiderständer "Aster" von Zanotta ist an sich schon einen Blick wert. Dazu braucht es gar keine Kleider mehr. "Aster" ist in der Form zurückhaltend und dennoch sehr präsent.
kleiderstaender-zanotta

Stülpt man dennoch seinen Mantel drüber, nimmt der Kleiderständer das nicht übel. "Aster" hat sechs Beine und daher zwangsläufig auch sechs Arme – das liegt an seiner Konstruktion. An die Arme lassen sich schier endlos viele Kleider hängen.

Der formal reduzierte Kleiderständer eignet sich nicht besonders gut für kleine Flure. Dazu ist er zu ausladend und darauf bedacht, eine große Wirkung zu erzielen. Das gelingt ihm nur, wenn er viel Luft um sich hat.

Zanotta bietet "Aster" in sechs verschiedenen Farben an. Der Kleiderständer wird aus Stahl gemacht und ist für etwa 300 Euro im Internet zu haben.

Zum Hersteller:

www.zanotta.it