• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Punkte auf dem Handtuch bei Marimekko

Marimekko bleibt seinen Streifen treu – mit Punkten. Die finnischen Designer kommen mit einer neuen Kollektion fürs Bad auf den Markt, die aus Punkten Streifen macht.
marimekko-handtuch

Warum müssen Streifen immer aus einem Stück sein? Viele Punkte in einer Linie ergeben schließlich ja auch Streifen. So reiht Marimekko einen Punkt an den anderen, bis die gewünschte Linie gefunden ist.

Zum Winter erscheinen in der Linie "Räsymatto" Textilien fürs Bad in Rottönen. Das abgebildete Handtuch ist in fünf verschiedenen Größen zu haben.

Mit dabei in derselben Retro-Anmutung ist zudem eine kuschelige Badmatte sowie eine Wasch- und eine Kosmetiktasche.

"Räsymatto" wird ab Winter in ausgesuchten Läden sowie online zu haben sein.

Zum Shop-Finder in Deutschland:

www.marimekko.com