• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl aus Weinfass

Der Stuhl "Barrique" war in seinem früheren Leben ein Weinfass. Genauer: ein Barrique-Fass. Schmeckt das Fass nicht mehr nach Eiche, wird es zu Möbeln weiter verarbeitet. Eine schöne Idee.
stuhl-barrique

Magnus Mewes macht aus Fässern Stühle. Das Besondere daran: Der Designer nutzt dabei die natürliche Form des Fasses. Aus den gebogenen langen Hölzern des Fasses wird der Rücken. Auch das Spuntloch, durch das einst Wein floss, findet sich im Rücken wieder.

Die Seitenteile des Stuhls dienten früher als Fassboden. Zusammengehalten wird der Stuhl von Zapfen, die unsichtbar im Innern eingebaut werden. Damit der Stuhl seinen ökologischen Touch nicht verliert, erhält er eine Versiegelung mit Leinöl.

Zum Designer:
www.magnusmewes.de