• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

iPhone, iPad und Co. als Home-Steuerung

Auf der IFA zeigt Telefunken das neue System "Mediola", mit dem sich via iPhone und Co. das ganze Haus steuern lässt. Auch Smartpads wie das iPad oder das neue Samsung Galaxy werden zur Steuerungszentrale.
mediola-steuerung-iphone

Mit dem "Mediola Gateway" lassen sich die komplette Unterhaltungselektronik, IP-gesteuerte Geräte und funkbasierte Einrichtungen oder Sensoren steuern und überwachen. Heißt: TV, Hifi-Geräte oder die gesamte Beleuchtung lässt sich mit der Software auf dem Handy oder Pad bedienen.

Damit nicht genug: Auch Kameras überwacht das iPhone oder iPad – tut sich was vor den Bewegungssensoren, schlagen die Geräte Alarm.

Der Trick: Eine Schaltzentrale, so groß wie ein WLAN-Router. Er benötigt Strom und eine Online-Verbindung. Die mitgelieferte Software ermöglicht die Einrichtung aller verbundenen Geräte.

Zu Hause arbeiten iPhone, iPad und das neue Samsung Galaxy als Alleskönner über WLAN, von unterwegs läuft die Steuerung über die mobile Datenverbindung.

Zum Hersteller:

www.mediola.de