• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl "Nervi" erinnert an Beton

Der Stuhl "Nervi" erinnert an den Architekten Pier Luigi Nervi. Der italienische Baukünstler ist bekannt für seine Erfindung des sichtbaren Betons. Der Stuhl nimmt die Idee auf.
stuhl-nervi

Die Idee: Überstehende Betonträger, die eine komplizierte Struktur halten, einfach sichtbar zu lassen. Dies war der Anfang, Sichtbeton eine Ästhetik zu verleihen.

Der Stuhl greift die Idee in seiner breiten, sichtbaren Verstrebung auf. Sie ist dazu da, ein filigranes Netz zu halten. Und weil sie das so gut macht, wird sie damit belohnt, nicht versteckt zu werden, sondern darf sich offen zeigen. Schöne Idee.

Der Stuhl ist aus Polypropylen gemacht, der Rahmen besteht aus eloxiertem Aluminium, wahlweise glänzend oder matt. "Nervi" wird für drinnen oder draußen angeboten, der Hersteller Grupo Resol fertigt ihn zudem mit und ohne Armlehnen.

Zum Hersteller:

www.resoldd.com