• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Ikea stellt neuen Katalog vor

Der Ikea-Katalog wird 60. Doch statt sein Alter in graumelierter Würde zu feiern, zeigt sich der 2011er wie eine frische, prall gefüllte Wundertüte. Gestern wurde der Katalog der Presse vorgestellt - wir waren dort.
IKEA_Katalog_2011_768

Mehr als 300 neue Produkte wollen entdeckt werden. Dabei folgt Ikea dem derzeitigen Trend zu mehr Gemütlichkeit. Die neuen Küchenfronten "Fagerland" und "Ramsjö" etwa machen auf Antik anstatt auf Hochglanz, man wählt rustikales Schwarzbraun statt steriles Weiß. Ikea nennt es die "Sehnsucht nach Wahrhaftigem".

ikea_kueche

Wahrhaftig zeigte sich Ikea gestern bei der Übergabe des neuen Katalogs an die Journalisten in Hamburg. Die Küchen wurden nicht nur präsentiert, sondern auch gleich eingekocht. An zahlreichen Küchenfronten zeigten wahrhafte Köche, wie man mit einer Küche umgeht: kleckern erlaubt. Es wurde gebrutzelt, gebraten, gesotten, eingemacht – und gegessen.

Ein rustikaler Charme zieht ein in die Küche, ins Schlafzimmer und ins Detail: Das Bett "Birkeland" erhält ein Kopfteil im Landhausstil, passend dazu liefert Ikea neue Bettwäsche, Gardinen, Kissen mit aufwändigen Stickereien, die an alte Zeiten erinnern. Damit die neue Textilserie "Birgit" dennoch nicht angestaubt wirkt, packt Ikea zu jedem Teil auch einen Hauch von Moderne dazu. Lust auf Land, aber bitte nicht zuviel davon.

Diese und andere Neuheiten werden wir nach und nach hier auf schoener-wohnen.de vorstellen.

Der neue Katalog wird vom 30. August bis 11. September an deutsche Haushalte verteilt. Mehr als 30 Millionen davon wollen durchgeblättert werden, der Plan sieht vor, dass 80 Prozent aller Haushalte den 2011er erhalten. Ikea lässt keinen Zweifel daran, den 60. Geburtstag mit möglichst vielen feiern zu wollen.

Zu Ikea:
www.ikea.de